Spontan Erzählen – Storytelling und Improvisation

11Jun2022
12Jun2022

Ein Weiterbildungswochenende für Erzählerinnen und Erzähler, die wild darauf sind, einmalige Erzählerlebnisse MIT ihrem Publikum zu teilen.

Von 10:00 bis 17:00

Ort: MHC Magnus-Hirschfeld-Centrum

Borgweg 8, 22303 Hamburg

€ 215,00 inkl. MwSt.

Besser erzählen ... / besser-erzaehlen@web.de

"Unsere größten Ängste sind Drachen, die unsere größten Schätze bewahren." Rainer Maria Rilke

Ein Weiterbildungswochenende für Erzählerinnen und Erzähler, die wild darauf sind, einmalige Erzählerlebnisse MIT ihrem Publikum zu teilen

Das Publikum mitnehmen, planlos mit Geschichten spielen, das Unerwartete einmalig machen:
Wenn wir uns auf das dünne Eis der Improvisation begeben, ist das Einbrechen ebenso charmant wie elegantes Gleiten.
Offenheit, Hinhören, "Ja" Sagen und nie, nie, nie Blockieren sind die Prinzipien, die uns helfen, einzigartige, verrückte und berückende Geschichten in dem Moment für den Moment zu entwickeln.

In diesem Workshop lernen wir, wie das geht.
Susanne Tiggemann wird unsere Fabulierkunst anregen, und wir werden

  • Vertrauen in die eigenen Ideen und Impulse entwickeln
  • Geschichten und Spannungsbögen strukturieren
  • mit allen Sinnen erzählen
  • den Kontakt zum Publikum und unsere Präsenz beim Erzählen intensivieren

 

Die Referentin

Susanne Tiggemann erzählt Geschichten aus eigener Feder, aus aller Welt und aus dem Stegreif heraus.
Seit über 30 Jahren arbeitet sie freiberuflich, bietet Fortbildungen an, arbeitet als Regisseurin und spielte viele Jahre beim Improvisationstheater Emscherblut.
Aber das ist eine andere Geschichte…
www.touche-erzaehl-theater.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =

Scroll to top