#13 – Sean McCarthy Memorial Weekend Festival – Finuge, Co. Kerry

Noch ein Festival! Großartig!!

Ich denke bei ‚Festival‘ an

... mehrere hundert Gäste, viele – auch parallellaufende – Veranstaltung während des ganzen Tages, eine große Fläche mit Zelten, vielleicht Campern, Autos – irgendetwas, das auf Menschen schließen lässt.
Als ich Samstagnachmittag in Finuge ‚einfahre‘, sieht es eher wie eine Geisterstadt aus dem Film aus. Eine kleine Geisterstadt. Hm …

Am Samstagabend

... findet hier die ‚Ballad Competition‘ statt mit einem stattlichen Preisgeld von € 1.000 / € 500 / € 250 für die drei Erstplatzierten. Der erste Beitrag war einfach nur wundervoll. Aber schon kurze Zeit später ist mir klar geworden, dass der County Kerry andere Dinge schätzt als ich.

Am Sonntagabend ist die ’Storytelling Competition‘

Das Storytelling in Südirland hat nichts mit dem breitgefächerten Storytelling zu tun, das ich bisher erlebt habe. Es ist – wieder – etwas völlig anderes und vergrößert die Palette enorm. Hier kann eine Story auch etwas sein, das wir eher ein Gedicht nennen würden. Bitte auf keinen Fall länger als zehn Minuten (dann wird man hinaus applaudiert) und auch bitte keine persönlichen Geschichten. Aber es darf derbe, sexistisch, politisch, modern aber auch traditionell sein. Wie so vieles – einfach Geschmacksache …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn − fünf =

Scroll to top