Besser erzählen – Fortbildungen für alle, die erzählen

Der nächste Workshop

Wenn Geschichten Berge versetzen könnten

Ein Workshop in englischer Sprache mit Carl Gough from Wales

14.-15. September 2024, Sa von 10 bis 18, So von 10 bis 17 Uhr
Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg
250,00 € inkl. MwSt., Pausengetränke, Snacks & Nexus Eintritt - Frühbucherpreis bis 30. April 2024: 220,00 €
Anmelden unter besser-erzaehlen@web.de oder +49-178-824 01 63

Was wäre, wenn Geschichten wirklich Berge versetzen könnten? In diesem Workshop mit Carl Gough findest du erst einmal den Berg, den DU ganz dringend versetzen möchtest. Und es kommt noch besser: Du bekommst die Werkzeuge, um genau diesen Berg möglichst effektiv zu versetzen.

Es gibt so viele Berge in unserer Zeit, zum Beispiel Klimawandel, Umweltschutz, Ungerechtigkeit, Unterdrückung, Rassismus. Als Erzähler*in weißt du eines sicher: Geschichten können Veränderungen anstoßen – geradezu magisch.

Es geht NUR darum, die richtigen Geschichten in der richtigen Form den richtigen Menschen zu erzählen und dabei die Magie des Storytelling zu erhalten. Aber wie kriegen wir das am besten hin? Genau das erarbeitest du in diesem Workshop.

Das beste Mittel, dich einzustimmen, ist der Erzählabend am Tag zuvor: Carl präsentiert „Nexus“ – seine persönliche Reise auf dem Weg, Berge zu versetzen. Der Eintritt ist – natürlich – im Workshoppreis enthalten.

Also: Spuck in die Hände und melde dich an!

What if stories really can move mountains? If you could be more confident your storytelling was moving the right mountains? This workshop helps you consider which mountain you are burning to move and how best to apply your storytelling in moving it.

Carl Gough has developed effective tools that will dramatically help you with applied storytelling, creating and telling stories in a way that supports the changes you would like to see in this world. Whether your mountain be climate change, social justice, women’s liberation, racism, oppression or any other issue - this workshop will help you

  • find your true mountain
  • recognise how to move it to a better place
  • pursue greater impact whilst keeping the magic of storytelling alive

How rewarding!

The best way to get an idea of this magic will be Carl’s show ‘Nexus’. ‘Nexus’ will be presented the evening right before the workshop and your ticket is included as part of the weekend workshop package.

But beware! Things might change for you after this ...

Über Carl Gough

Seit 2005 ist Carl Storyteller. Bis dahin hatte der Biologe im Rahmen der ökologischen Bildung u. a. zahlreiche Workshops für Stiftungen, Unternehmen und Kommunen geleitet. Dann kam Covid, und in der weitgehend virtuellen Welt erwachten vergessene Träume, Gewissheiten, Begeisterung, Kreativität zu neuem Leben. Carl ist heute ein anderer - als Mensch und als Erzähler. Inzwischen inspiriert er international: storytelling.wales

Carl says he formally adopted the title of 'storyteller' in 2012, although in reality his initiation into the world of storytelling began in 2005. He has performed across the UK, recorded stories for BBC Wales and completed a tour in China in 2019. Whilst storytelling is his passion, he holds an extraordinary skills set from a diverse career, much of which he thought was in his past until Covid arrived. Significant life events played out with the pandemic as a backdrop, initiating a profound reawakening that transformed the way he now views his work as a storyteller. An experienced workshop facilitator, social enterprise and charity advisor, biologist and environmental educator, Carl now invites you to join him in a workshop as he encourages us to share our stories, to explore and possibly transform the way we see our role in a time of ecological turmoil and climate crisis.

Share his inspiration at storytelling.wales.

Klick aufs Picture, download den Flyer, spread the word. Danke 🙂
About Carl's show 'Nexus'

'Besser erzählen ...' ist ein Projekt von Roswitha Menke und Meike Mabelle

An welchem Workshop wollstest du schon immer einmal teilnehmen?

Diese Frage hatten wir uns auf dem Weg zu einem Arbeitstreffen gestellt.
Wir - das sind meine großartige Kollegin Roswitha Menke und ich.

Ganz viele Themen sind uns eingefallen. Wir hatten beide eine lange Wunschliste.
Der eine Workshop aber war so weit weg. Bei dem nächsten hat der Termin nie gepasst. Und so weiter ... Und so weiter ... Die Liste der Hindernisse war ebenso lang.

Die Lösung: Wir laden die Workshopleiter nach Hamburg ein!
Es wird doch wohl vielen Kolleginnen und Kollegen ähnlich gehen wie uns.

Das Projekt 'Besser erzählen ...'  war geboren.

Im MHC in Hamburg-Winterhude haben die Workshops ihr perfektes Zuhause gefunden.

Seit 2019 erfüllen wir uns nun regelmäßig Herzenswünsche, denn unsere einzigen Motoren sind Neugier und der Wunsch

besser zu erzählen!

 

2 Comments

  1. Regina19. August 2023

    Hallo Meike!

    In letzter Zeit hab ich oft an euch gedacht und mich gefragt, ob ihr noch Workshops anbietet bzw. ich den Anschluss verpasst habe?
    (Der Letzte, den ich tatsächlich nicht wahrnehmen konnte war ein WS mit Susanne Tiggemeyer).
    Jetzt bin ich auf deiner Seite gelandet – (k)ein Zu-Fall und ich freu’ mich sehr darüber und darauf, mal wieder nach Winterhude zu kommen.

    Bis dahin eine wunder-volle Zeit und liebe Grüße aus Aachen,
    Regina ☀️

    Antworten
    1. admin19. August 2023

      Hallo liebe Regina,

      wie großartig von dir zu hören!
      Tatsächlich haben wir Ideen, auf die wir uns schon sehr freuen, die aber noch in einer ganz frühen Planungsphase sind.
      Sobald sie sich konkretiieren, seid ihr die ersten, die wir informieren werden.
      Wir sind schon jetzt ziemlich vorfreudig aufgeregt … 😀

      Lass’ es dir bis dahin dolle gutgehen,
      alles Liebe
      Meike

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.